Orgelrenovierung 2020

Liebe Pfarrangehörige, liebe Freunde der Musik in Herz- Jesu!

Die große Orgel der Herz- Jesu Kirche wurde 1931 von der Schwarzacher Orgelbaufirma Josef Behmann errichtet. Sie steht unter Denkmalschutz und gilt heute als „Hochrangiges Klangdenkmal“ und als „Vorarlberger Kulturgut ersten Ranges“.

25 Jahre nach der letzten Sanierung 1994 ist nun eine neuerliche, umfangreiche Sanierung notwendig, um die Orgel langfristig in einem guten, zuverlässigen Zustand zu erhalten. Es ist eine aufwändige Generalreinigung notwendig, es müssen umfangreiche Sanierungsarbeiten am Instrument durchgeführt werden und es wird neu eine „Setzeranlage“ eingebaut, die die Bespielbarkeit der Orgel wesentlich erleichtern wird.

Das Renovierungsprojekt wird von Prof. Helmut Binder – seit 35 Jahren Hauptorganist der Pfarre Herz-Jesu – sowie von der Diözesanen Orgelkommission unter der Leitung von Bernhard Loss begleitet und mit dem Bundesdenkmalamt abgestimmt. Der Pfarrkirchenrat hat beschlossen, das Projekt an die renommierte Schwarzacher Orgelbaufirma Rieger zu vergeben. Der finanzielle Gesamtrahmen beträgt € 240.000,-. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Sommer 2020 durchgeführt.

Es wurde ein Orgelrenovierungskomitee unter der Leitung von Thomas Blank eingerichtet, der das Projekt begleitet und vor allem auch die Finanzierung unterstützt. Über die Aktivitäten wird hier laufend informiert werden.

Wir bitten Sie um Ihre finanzielle Unterstützung dieser Orgelrenovierung. Auch der kleinste Beitrag ist uns sehr wichtig.

Informationen zu den Spenden finden Sie hier.

Ein herzliches Vergelt´s Gott im Voraus an alle Spenderinnen und Spender!

Informationsfolder Orgelrenovierung Herz Jesu 2020 

Sanierungskonzept der Fa Rieger Orgelbau