Einladung zur Teilnahme am RADIUS Fahrradwettbewerb 2017

„Das Klima ist ein gemeinschaftliches Gut von allen und für alle", schreibt Papst Franziskus, Laudato si‘ 23 und meint auch: „Die Lebensqualität in den Städten hat viel mit den Verkehrsverhältnissen zu tun." (LS 153)

So sind alle Bregenzer/innen eingeladen dieses Jahr beim RADIUS Fahrradwettbewerb mitzumachen. Schon beim RADIUS Fahrradwettbewerb 2016 erhielt die Katholische Kirche Vorarlberg als größte teilnehmende Organisation mit 639 Mitradler/innen den ersten Rang. Dies wollen wir heuer steigern! Machen Sie mit! Beim RADIUS Fahrradwettbewerb wird einfach und wirkungsvoll die Gemeinschaft gestärkt. Eine gesunde und umweltfreundliche Mobilität schont unsere geplagte Schöpfung und es gibt keinen Stau und keine Parkplatzsuche.

Anmelden ist ganz einfach: www.fahrradwettbewerb.at - „Neu registrieren" klicken, Persönliche Daten angeben und bei Veranstalter zuerst „Katholische Kirche Vorarlberg" und dann „Katholische Kirche Bregenz" angeben. Gleichzeitig können Sie auch für die Stadt Bregenz fahren. Dann nur noch speichern und wöchentlich, monatlich oder am Ende die gefahrenen Radkilometer angeben. Um die Lust am Wettbewerb zu steigern, ist die wöchentliche Eintragung empfehlenswert.

Der Fahrradwettbewerb dauert dieses Jahr vom 17. März bis 30. September 2017. Wir freuen uns über zahlreiche Radler und Radlerinnen für die Katholische Kirche Bregenz.

Felix Rohner-Dobler