Zum Abschluss der Sternsingeraktion 2016 machte sich heute Vormittag noch eine besondere Sternsingergruppe im Städtle auf den Weg.

Auch in diesem Jahr besuchten wieder Kinder aus den Pfarren Bludenz Heilig Kreuz und Herz Mariae als Sternsinger Familien, wo sie mit großer Freude aufgenommen wurden. Leider wird es immer schwieriger, mangels Teilnehmer, die ganze Stadt zu besuchen, wofür um Verständnis gebeten wird.
Heute Vormittag machte sich jedoch noch eine besondere Sternsingergruppe auf den Weg, unter ihnen das kirchliche und weltliche Stadtoberhaupt Pfarrer P. Adrian und Bürgermeister Mandi Katzenmayer mit Kaplan Inna und Pastoralassistent Norbert Attenberger und Sternträgerin Christine Wachter vom Zemma. Sie besuchten die Kinder im Pfarrkindergarten und Kindergarten Mitte, die Zentrale der Polizei, das Rathaus, die Bludenzer Banken, machten Station im Sozialzentrum Senecura und bei der Bezirkshauptmannschaft. Mit ihren Liedern erfreuten sie die Kinder und Leute in den Ämtern, Banken und Altersheim. Pfarrer P. Adrian erbat Gottes Segen für alle Menschen, die sich dort aufhalten, arbeiten, ein und ausgehen und sie wünschten allen alles Gute für 2016.