Das Kinderliturgieteam bemüht sich um eine kindgerechte Gestaltung von Gottesdiensten. Die Kinder erfahren, dass sie in der Kirche auch ihren Platz haben. Es soll zu einem religiösen Erlebnis werden.

In 10 Messen übers Jahr verteilt organisieren Frau Silvia Rauch und ihr Team diese speziellen Messen. Dem Team gehören Ursula Jehly, Helga Stradner, Barbara Graß, Martina Malin, Bernadette Müller, Irene Witwer, Susanne Müller, Ivanka Wachter und Norbert Attenberger an. Die Religionslehrerinnen Gertrud Batlogg und Veronika Vonbank ergänzen abwechslungsweise das Team. Es ist Tradition geworden, dass die Religionslehrerinnen mit ihren jeweiligen Erstkommunionklassen und Tischmüttern den 3. Adventsonntags- und den Palmsonntagsgottesdienst gestalten.

Das Kinderliturgieteam beginnt mit dem Erntedankfest. Die intensivste Zeit ist der Advent. Alle 4 Adventsonntage werden vom Kinderliturgieteam gestaltet. In diesen Messen wird das Thema Vorweihnachtszeit und die Geburt Christi mit Rollenspielen und einem passenden Bühnenbild dargestellt. Am Ende des Jahres werden alle Kinder, auch die kleinsten, zu einer Kindersegnung eingeladen.
Es folgen ein Sonntag in der Fastenzeit, Palmsonntag, Ostersonntag, Muttertag und der Sonntag vor dem Schulschluss, an dem wir auch Pfarrfest feiern. Am Samstag vor dem Palmsonntag bietet das Kinderliturgieteam schon seit einigen Jahren Palmbuschbinden auf dem Kirchplatz an.

Somit ist das Kinderliturgieteam das ganze Jahr im Einsatz. Die Pfarrgemeinde erlebt durch dieses Engagement erfrischende und lebendige Gottesdienste. Recht herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Organisatoren!