SUPPENTAG

Am Karfreitag, dem 30. März 2018, laden wir wieder zum traditionellen SUPPENTAG zugunsten unserer Priesterpatenschaft ein.

Wie sinnvoll diese Priesterpatenschaft ist, spüren wir bei dem herrschenden Priestermangel je länger umso mehr. Unser Kaplan Antony kommt gern Sonntag für Sonntag aus Innsbruck, um mit uns Gottesdienst zu feiern.

Dafür danken wir ihm sehr. Ebenso danken wir natürlich unserem gesamten Suppenteam. Diese Frauen sind die „Träger“ dieser wertvollen Aktion. Stellvertretend für alle großen Dank an die „Chefin“ Elly Grüner, die sich schon 15 Jahre ehrenamtlich in  den Dienst der  Suppentage  stellt. Ein herzliches Vergelts Gott allen Be- suchern und Unterstützern, die zum finanziellen Erfolg beitragen; hier im Besonderen Michaela Mentberger und  Silvia  Rauch, die mit großen Gruppen ihrer Mitarbeiter zum Essen kommen – super!

So hoffen wir wieder auf zahlreichen Besuch aus der Bevölkerung – auch eine Wertschätzung für den Einsatz aller ehrenamtlichen Mitarbeiter. Die Qualität der hervorragenden Gemüsesuppe wird allgemein gelobt – guten Appetit!

Mina Mayr