UNSER FIRM-TEAM

Alle Buben und Mädchen, die im lau­fenden Schuljahr die 7. Schulstufe besuchen, können sich zur Firmung in Bürs anmelden.

Für diesen Weg braucht es Firmbe­gleiter (Väter, Mütter, Paten), die be­reit sind, bei den Firmtreffen mitzuar­beiten und Eltern, die bereit sind, bei den Firmtreffen eine einfache Jause zu bringen.

Und es braucht ein Kernteam, das den gesamten Weg bereitet – Termine und Inhalte vorgibt. Das Kernteam setzt sich schon seit vielen Jahren aus Frau Isolde Burtscher, Frau Mo­nika Gabriel und Herrn Norbert At­tenberger zusammen. Sie sind die Wegbegleiter.

Der Weg der Firmung setzt sich aus 9 Bausteinen und einem Dienst für die Pfarrgemeinde – Pfarrblatt austeilen, Pfarrcafé helfen, sich als Sternsinger engagieren usw. – zusammen. Die Bausteine sind: 5 Firmtreffen im Pfarrheim mit verschiedenen Themen, einmal ein Besuch im Kolpinghaus Bregenz, ein Treffen ist der Emmaus-Gang um 6.00 Uhr in der Früh, einem Vorstellungsgottesdienst, der von den Firmlingen gestaltet wird, und dem Versöhnungsfest am Vorabend der Firmung. Höhepunkt ist dann die ei­gentliche Firmung.

Ein paar Tage nach der Firmung be­ginnt für das Kernteam schon die Vorbereitung für die nächste Firmung. Unser Dank gilt allen Eltern, die sich während der Firmvorbereitung enga­gieren, dem Firmspender und natür­lich ganz besonders dem Engagement des Kernteams Isolde, Monika und Norbert.

Margit Spejra

Das Firm-Team wird betreut von Pfarrassistent Attenberger, Norbert