Zeit: Mittwoch, 04.03.2020 von 14:30 bis 16:30
Ort: Pfarrzentrum Zemma, Bludenz (auf Karte anzeigen)

SENIOREN-NACHMITTAG
am 05. März 2020 um 14:30 Uhr im Pfarrsaal „ZEMMA“

Es wird von einem Land erzählt und davon, welche Sorgen und Nöte die Menschen dort bewegen:
                                                                        MOLDAWIEN
                                                                                 

Fritz Rüf aus Bezau betreibt unter dem Schirm des Kolpingvereines das Hilfsprojekt „Bezau hilft Moldawien“, indem er aus Spendenmitteln Ziegen, Kühe und ähnliches für kinderreiche und in Armut lebende Familien kauft. Edeltraud Schönenberger, Bertram Bolter und Heinz Schmid hatten die Möglichkeit, mit dem in Bezau bekannten „Ziegen Fritz“ nach Chisinau und nach Comrat zu reisen. Heinz Schmid ist es gelungen, mit seiner Kamera einige markante Szenen vom Land und deren Bewohnern festzuhalten und wird uns diese in einem Kurzfilm vorstellen.  

Zu dieser – sicherlich interessanten – Dokumentation laden wir alle Interessierten aus der Pfarre Hl. Kreuz und dem Seelsorgeraum „Lebensraum in Bludenz“ recht herzlich ein. 

Nach dem Vortrag verwöhnen wir Sie wieder gerne mit Kaffee und Kuchen.

Für das Seniorenteam
Brunhilde Einwaller

 Siehe auch Seniorennachmittag im März