Willkommen!

"Weltreligionen" ist ein Hilfsbegriff, der im Prinzip nicht sehr viel über die Religionen an sich aussagt - ausgenommen, dass sie weltweite Bedeutung haben. "Weltreligionen" ist ein Begriff, der eher einem groben Raster gleicht und Religionen nach ihrer Verbreitung ihrem Anspruch gruppiert.

Fünf Religionen von Welt

Auch deshalb wird der Begriff der "Weltreligionen" in der Religionswissenschaft oft vermieden. Und dennoch, es gibt sie - die Weltreligionen und sie heißen Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus.

Die Artikel- und Linksammlungen auf den folgenden Seiten verstehen sich als Annäherungen, als Informationsquelle und auch als Reisebegleiter auf der Entdeckungstour durch die Welt der Religionen - viel Spaß dabei!