Themen

Themen des Bereichs "Spirituelle Wege":

Besinnung und Exerzitien, Gebet und Mystik, Meditation und Kontemplation

Gott ist unverfügbar und geheimnisvoll in unserem Leben präsent. Spuren seiner Gegenwart sind im Menschen, in der Natur, in der Kultur, im Gebet und in Ereignissen zu erfahren. Auf verschiedenen Wegen können wir diese Begegnungserfahrungen machen.

Biblische Spiritualität

In den Worten der Bibel begegnen wir "Gottes Wort" im "Menschen Wort". Was Menschen mit Gott erfahren haben, ist für uns Anregung, den Spuren des Lebens mit all den Licht- und Schattenseiten nachzugehen. Die Verheißung gilt allen: Geschenktes Vertrauen, Liebe und Leben in Fülle.

Pilgern

Wer der eigenen tieferen Sehnsucht im Herzen folgt, ist "auf dem Weg" (Steindl-Rast). Wie in fast allen Religionen ist auch für uns das Pilgern Ausdruck unseres Unterwegsseins mit anderen und mit Gott. Mit offenen Sensoren wird das Naturerleben ein Vorgeschmack des paradiesischen Lebens hier auf Erden im bewussten Gehen, Hören, Sehen, Schmecken und Riechen.
Thema Pilgern

Fasten

Fasten ist eine heilsame Unterbrechung, um die Balance und das richtige Maß zu finden. Es ist eine intelligente Reduktion, damit das Wesentliche und das Ureigene mehr Raum bekommen. Einher geht eine Verbesserung der Lebensqualität und ein Weg der Entschleunigung, um die Mitte und den gesunden Rhythmus zu finden: ausreichend Zeit für sich selber, für andere und für Gott.