Artikel

Photo: Irmi Heil
Haben Sie auch gewählt?
Am 19. März wurden österreichweit die Pfarrgemeinderäte neu gewählt. Wir dürfen uns in Bregenz über eine gelungene Pfarrgemeinderatswahl freuen. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Simone Rinner
28.000 Pfarrgemeinderatsmitglieder fürs Land
Hut ab, Vorarlberg: Als einziges österreichisches Bundesland registrierten die Kirchenstatistiker hier Wahlbeteiligungszuwächse. Bei der gestrigen Pfarrgemeinderatswahl wurden österreichweit in 3.000 Pfarren 28.000 Mandate vergeben, von denen etwa die Hälfte an neue KandiatInnen gehen. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Simone Rinner
Die ersten Zahlen sind da – Vorarlberg hat seine Pfarrgemeinderäte gewählt
Noch ist die Auszählung der Stimmen zwar nicht abgeschlossen, ein erstes Zwischenergebnis zeigt mit 12,5 Prozent aber eine ähnlich hohe Wahlbeteiligung wie bei der letzten Pfarrgemeinderatswahl. In manchen Pfarren konnte die Beteiligung sogar um das Doppelte gesteigert werden. Über 600 Familien haben zudem die neue Möglichkeit des Familienstimmrechts genutzt. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Bargehr
Es startet etwas Neues!
Josef Fersterer hat sich in den letzten Monaten intensiv um die Pfarrgemeinderatswahl gekümmert. Im KirchenBlatt-Gespräch ruft er alle Katholik/innen der Diözese auf, am nächsten Samstag / Sonntag von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen. mehr lesen
Photo: Afra Hämmerle-Loidl
„Ich bin da.für" - Pfarrgemeinderatswahl 2017
Rund 183.000 KatholikInnen der Diözese Feldkirch sind am 19. März eingeladen, sich an einem der größten demokratischen Prozesse der Kirche zu beteiligen und ihre Stimme abzugeben. Für über 1000 potentielle Pfarrgemeinderäte in 119 Pfarren – bei den Pfarrgemeinderatswahlen 2017. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Mathis
In einen neuen Frühling - Bischof Benno lädt zur PGR-Wahl ein
Die Pfarrgemeinderatswahl ist wie ein neuer Frühling. Sie bringt frischen Schwung und Geist. Die Teilnahme an der Wahl ist ein Votum für Gemeinschaft, für Menschlichkeit, sie ist ein Votum für den weiten Horizont Gottes. mehr lesen
Photo: Gerald Gossmann
Wie mache ich die Pfarre lebendiger?
Maria Rudrupf wollte mehr Bewohner ins Pfarrleben einbinden. Sie entwickelte einen Plan für eine lebendigere Pfarre in Forchtenstein (Burgenland). mehr lesen
Photo: Hölbling
Pfarrgemeinde lebt von vielfältigen Talenten
Die Innsbrucker Pfarre St. Pius X. hat keinen eigenen Pfarrer mehr im Ort. Umso wichtiger wird das Engagement der Pfarrmitglieder, sagt Barbara Sedetzki. Sie ist Schriftführerin im Pfarrkirchenrat. mehr lesen