Ostern – Familien feiern Kirchenjahr

Am Ostersonntag passierte das Unerhörte: Jesu Grab ist leer, er ist auferstanden von den Toten! 

Wenn wir uns in die Lage der drei Frauen versetzen (die am Ostermorgen zu Jesu Grab kamen es leer fanden) wird uns schnell klar, wie unglaublich und unfassbar das österliche Geschehen für sie gewesen sein mus.

Es geschieht Wunderbares

Doch auch in unserem täglichen Leben passiert Wunderbares: In neun Monaten wächst im Bauch der Mutter ein Kind heran, aus einer Raupe wird ein Schmetterling, aus einem Ei schlüpft ein Küken, ...

Geschichten erzählen

Kinder sind besonders fasziniert von solchen Wundern des Lebens. Erzählen Sie ihnen die Geschichte von der Königstochter und dem Kaiser oder die von der Raupe „Strubbelhaar“ – zu finden im Heft „Ostern“ der Reihe „Familien feiern Kirchenjahr“.

Weitere Links

Ostern feiern – in der Familie mit Kindern

Oster-Brauchtum

Ostern – Heft der Reihe „Familien feiern Kirchenjahr“

Oster-Evangelium