Artikel

Photo: Brotvermehrungskirche
Vom Konflikt zur Gemeinschaft
Das Reformationsjahr 2017 fordert Katholiken und Lutheraner gleichermaßen heraus, von der Perspektive der Einheit und nicht von der Perspektive der Spaltung auszugeghen, um das zu stärken, was wir als Kirchen gemeinsam haben. mehr lesen
Photo: Bistum Trier
Den Glauben feiern - Neues wagen
Im Rahmen eines Forschungsprojektes wurden an verschiedenen Orten des Landes neue Gottesdienstformen entwickelt und umgesetzt. Die Ergebnisse aus diesem Projekt können Sie hier nachlesen. mehr lesen
Photo: Ana Flores / flickr.com
Mit den Werken der Barmherzigkeit durch die Fastenzeit
Die Werke der Barmherzigkeit bildeten in der Pfarre Lingenau den roten Faden durch die Fastenzeit. In jedem Gottesdienst wurde jeweils ein Werk in den Mittelpunkt gestellt. Und die Kinder konnten aus Bierdeckeln ein Fastenkreuz gestalten. mehr lesen
Photo: Markus Hauck
Gebets- und Gesangbuch "Gotteslob"
Arbeitshilfen zum Umgang mit dem neuen Gotteslob. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Nägele
Worte, die zu Brot werden
Das Wort Gottes ist in jedem Gottesdienst die Mitte, in dem Jesus Christus gegenwärtig ist und sich im Wort als Brot des Lebens verschenkt. In der Gestaltung eines Gottesdienstes ist es die Herausforderung, diesem Wort ein besonderes Gewicht und eine besondere Bedeutung zu geben, damit aus einem flüchtigen Wort Nahrung für den Alltag wird. mehr lesen
Photo: Diözese Innsbruck/Mag. Irene Weinold
Exerzitien in der Fastenzeit
Am 2. Jahrestag seiner Wahl hat Papst Franziskus ein „außerordentliches Jubiläum“ angekündigt – ein „Heiliges Jahr der Barmherzigkeit“. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Heinzle
Was hat eine Puppe in der Kirche zu suchen?
Interview mit Olaf Möller, Dipl. Sozialpädagoge, Theologe, Theaterpädagoge, Puppenspieler und Performer anlässlich des Workshops "Frisch, fröhlich und feinsinnig - Handpuppen im Gottesdienst". mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Nägele
Mit Körper, Geist und Seele
Seit zwei Jahren schon kommt Bernward Konermann regelmäßig nach Vorarlberg. Seine GottesdienstWerkstatt begeistert - so wie letzte Woche in St. Arbogast. Auch im Seelsorgeraum Dornbirn, in den Pfarren Egg und Altenstadt sowie im Koster Gauenstein gab und gibt er dieser Tage Seminare. Dem KirchenBlatt gab der experimentierfreudige Theatermensch aufschlussreiche Antworten. mehr lesen