Artikel

Photo: MIVA
Themensonntage - Christophorussonntag
„Pro unfallfreiem Kilometer einen ZehntelCent für ein MIVA-Auto“. So lautet die Bitte der MIVA an Autofahrer und Reisende. Die Aktion ist nach dem heiligen Christophorus, dem Patron des Straßenverkehrs, benannt und verbindet internationale Solidarität mit dem Dank für unfallfreies Fahren. mehr lesen
Photo: Matthias Nägele
Themensonntage
Gottesdienstbausteine zu verschiedenen Themenschwerpunkten im Jahreskreis mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Themensonntage - Weltflüchtlingstag
Die UN-Vollversammlung hat den 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Dieser Tag wird in vielen Ländern von Aktivitäten und Aktionen begleitet, um auf die besondere Situation und die Not von 42,5 Millionen Flüchtlingen aufmerksam zu machen. mehr lesen
Photo: KNA / Oppitz
Messe ohne Priester?
Martha und Gert Heizer aus Absam / Tirol haben sich mit den privaten Feiern von Messen ohne Priester selbst exkommuniziert. Aus der Kirchenreform-Bewegung „Wir sind Kirche“, deren Vorsitzende Heizer zurzeit ist, sowie aus der Pfarrerinitiative gibt es Reaktionen dazu. Auch aus Vorarlberg. mehr lesen
Photo: Medienstelle/Katholische Kirche Vorarlberg
Behelfe zum neuen Gotteslob
In den vergangenen vier Jahrzehnten, in denen das "alte Gotteslob" im Einsatz war, hat sich gottesdienstliches Feiern weiterentwickelt. Mehr noch: Verändert haben sich auch das Lebensgefühl vieler Menschen, die spirituellen Ausdrucksformen - und somit auch die Anforderungen für die Heranführung an den Glauben insgesamt. Diesen Entwicklungen und neuen Herausforderungen will das neue "Gotteslob" Rechnung tragen: mit einer Aktualisierung des Liedrepertoires und einer "Verheutigung" der Texte. Anbei die verschiedenen Behelfe zum Neuen Gotteslob, welche über die Medienstelle bezogen werden können. mehr lesen
Photo: Junge Kirche@Peter
Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn ...
... der Himmel und Erde geschaffen hat." Mit diesem Psalmvers beginnt in vielen Pfarrgemeinden der Gottesdienst in der Sakristei, wenn die liturgischen Dienste (MinistrantInnen, LektorInnen, KommunionhelferInnen, KantorInnen …) gemeinsam mit dem Priester bzw. der Leiterin / dem Leiter einer Wort-Gottes-Feier vor dem Einzug miteinander beten und sich in Stille auf den Gottesdienst einstimmen. mehr lesen
Photo: Medienstelle/Katholische Kirche Vorarlberg
Neue Behelfe Juni 2014
Neue Behelfe für die Gestaltung von Kinder- und Familiengottesdienste, Taufgottesdienste, Gebete- Lieder und Gottesdienste zum Heiligen Geist, Wort-Gottes-Feiern, Meditative Gottesdienste mit Symbolen, neue Fürbitten und ein Buch für Ministrantengebete, gibt es wieder in der Medienstelle. Einige davon stellen wir Ihnen an dieser Stelle vor. mehr lesen