Artikel

Photo: KJ und Jungschar
Weltspiele: „Unsere Straße ist zum Spielen da!“
Auch dieses Jahr findet am 28. Mai der Weltspieltag unter dem Motto „Unsere Straße ist zum Spielen da!“ statt. Dazu kann der Straßenraum ein Stück weit zurückerobert und durch Spielaktionen einmal anders genützt und belebt werden: mit der Freude am Spielen. Helfen Sie dabei, dem Weltspieltag und der Bedeutung des Spiels für Kinder durch Aktionen in Ihrer Stadt oder Gemeinde Aufmerksamkeit zu verschaffen. mehr lesen
Photo: Stefan Leitner
Stellt Kinder in die Mitte
Papst Franziskus ruft die Kirche immer wieder dazu auf, aus ihren gemütlichen Räumen aufzubrechen und hinauszugehen auf die Straßen. Anlässlich der Österreichischen Pastoraltagung über „Gottes Kinder-Welten“ fragten wir Michaela Druckenthaner: Was heißt das für sie und für die Katholische Jungschar, die immer noch die größte Kinderorganisation im Land ist? mehr lesen
Photo: KJ und JS/Nussbaumer
Noah, Kain und Company
Eine Reise durch das berühmteste Buch der Welt - Methoden für Gruppenstunden mit Kindern mehr lesen
Photo: KJ und JS/Nussbaumer
Abenteuer Natur
„Die Natur als Wirkungsraum erleben“ - das war der Hauptinhalt der Outdoorschulung welche am Samstag, den 28. September, in St. Arbogast stattgefunden hat. Mit gezielt eingesetzten Methoden haben die acht Teilnehmer, welche aus unterschiedlichsten Berufsfeldern kamen, selbst erfahren wie vielseitig und eindrücklich die Natur ist. mehr lesen
Photo: Sutter
Assisifahrt 2013
Bericht von Jugendlichen über die Assisifahrt 2013 der Pfarre Thüringen mehr lesen
Photo:
Dort sind wir
Damit ihr auch unser Büro in Dornbirn findet! mehr lesen
Photo: Kelsey_Kahrs/flickr.com
Kinder vor Werbung schützen
Werbung manipuliert. Sie zeichnet eine Welt, die es nicht gibt. Sie weckt Bedürfnisse, die uns gar nicht in den Sinn kommen würden. Besonders Kinder sind diesen Mechanismen ausgesetzt, ihnen fehlt der kritische Filter, der Bilder und Worte relativiert und auf Wahrheitsgehalt hin überprüft. Deshalb müssen Kinder vor Werbung geschützt werden, fordert die Katholische Jungschar Österreich. mehr lesen