Feedbacks

Michael HämmerleMichael Hämmerle, 23
Von den Hot-Spot-Talks war ich positiv überrascht. Hier kommen so viele verschiedene Jugendliche zusammen und es entstehen hochwertige Diskussionsrunden. Die eigene Meinung und Persönlichkeit werden akzeptiert und es macht Spaß sich gegenseitig auszutauschen. Durch die Talks habe ich meinen Freundeskreis erweitert und ich werde weiterhin immer gerne herkommen.

Jakob BraunJakob Braun, 18
Ich bin bei den Talks schon seit deren Geburtsstunde dabei und gehöre zum Team. Das sind ein paar Jugendliche, die miteinander brainstormen was man bei den nächsten Talks thematisieren und welche Podiumsgäste man einladen könnte. Dabei handelt es sich meistens um alltagsnahe Themen, die auch einen Bezug zu Gott und Religion haben. Dass dabei auch der Bischof zu Wort kommt, bringt in vielerlei Hinsicht einen ganz neuen Bezug zu gesellschaftspolitischen Themen.

Klara WeberKlara Weber, 18
Die Hot-Spot-Talks sind ein Phänomen. Hier kommen Jugendliche aus dem ganzen Ländle zusammen und diskutieren friedlich über Gott und die Welt. Man trifft auf kirchennahe und kirchenferne Leute und es werden die Meinungen der Einzelnen respektiert. Das ist für mich auch eine Form den Glauben zu leben. Das ist eine sehr schöne Erfahrung.

Logo_Wofür brennst du_quer