Artikel

Photo: Európa Pont / flickr.com
Familienthemen im Fokus
"Familie, Erziehung und Gesundheit" stehen auch heuer wieder im Fokus der Familiengespräche 2013. Die Initiative des Vorarlberger Familienverbandes in Zusammenarbeit mit dem Ehe- und Familienzentrum und dem Katholischen Bildungswerk bietet dabei noch bis zum 21. März in sechs Regionen 16 Vorträge zu Familienthemen. Und Jubiläen gibt es auch noch zu feiern. mehr lesen
Photo: FJR
Besser, aber noch nicht gut
Vergangene Woche machte Familienminister Reinhold Mitterlehner einen Vorschlag zur Vereinfachung der Familienförderung. Es soll auch etwas mehr Geld für die Familien geben. Der große „Sprung“ und die längst überfällige Anpassung der Familienleistungen an die Inflationsrate ist es allerdings nicht. mehr lesen
Photo: limaoscarjuliet / flickr.com
Achillesferse der Familienpolitik
Eigentlich sollte das von der Industriellenvereinigung (IV) präsentierte neue Modell zur Umstellung der Familienförderungen dank mehr Übersichtlichkeit bei den Förderungen und Fokus auf mehr Qualität in der Kinderbetreuung eine Erleichterung für Familien sein. Nun orten Caritas und Katholischer Familienverband aber Nachteile für "tendenziell stärker armutsgefährdete kinderreiche Familien" und betonen: "Mehr Kinder zu haben, darf nicht mehr Armut bedeuten. Das ist die Achillesferse der Familienpolitik". mehr lesen
Photo: Familienprotest
Besondere Anlässe - Familienprotest
Gottesdienstbausteine im Kontext vom "Familienprotest" mehr lesen
Photo: Simone Rinner
Trennen und scheiden - aber wie?
Familien- und Scheidungsberatung des EFZ bietet Auswege und Perspektiven mehr lesen
Photo: aktion leben vorarlberg
Der Gesellschaft etwas zurückgeben
Die „aktion leben“ setzt sich österreichweit für den Lebensschutz ein und ist seit 20 Jahren auch in Vorarlberg aktiv. Das KirchenBlatt sprach im Vorfeld des „Tags des Lebens“ am 1. Juni mit Obfrau Christina Stoß. mehr lesen
Photo: Ingrid Ionian
Eltern sollen die Wahl haben
Diese Woche wurde sie endlich von Familienminister Reinhold Mitterlehner, den Sozialpartnern und der Industriellenvereinigungunterzeichnet: Die "Charta zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie". Wahlfreiheit für Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf müsse dabei das oberste Prinzip sein, das es zu erhalten und noch weiter zu stärken gelte, zeigte sich der Präsident des Katholischen Familienverbandes Österreichs (KFÖ), Dr. Alfred Trendl, erfreut. mehr lesen
Photo: Kenoi Cabral / flickr.com
Internationaler Tag der Familie
Kinder sind unsere Zukunft. Sie sind Glück und Geschenk. Dennoch sieht sich die Familie heute mit Herausforderungen konfrontiert, die oft zu Überforderungen führen. Am internationalen Tag der Familie, am 15. Mai, wird darüber nachgedacht und nach Alternativen und Lösungen gesucht. Denn "Familie" betrifft uns schließlich alle. mehr lesen