„Jetzt geht’s los!“ - Starttage der Firmlinge auf der Jungscharhütte Lohorn.

Bei strahlend schönem Wetter haben sich 22 Firmlinge gemeinsam mit dem Firmteam auf den (Firm-) Weg gemacht – im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Starttage begannen mit einer Wanderung zur Jungscharhütte Lohorn. Referent Ernst Nagiller leitete verschiedene Gemeinschaftsaufgaben an, bei denen die Jugendlichen die Gelegenheit hatten, sich besser kennenzulernen und sich Gedanken zu machen über ihren Firmweg und ihre Zukunft.

Doch auch das gemütliche Beisammensein kam nicht zu kurz: Höhepunkt des Samstags war das Grillfeuer, Stockbrot inclusive Sonnenuntergang. Am Sonntag nach dem Mittagessen hieß es dann wieder Abschied nehmen.

Martina Schrott, Pastoralassistentin