Aktuell

Unser Friedhof

Die Pfarre hat auf dem Friedhof ein neues Urnengrab mit acht Plätzen eingerichtet.
PKR-Obmann Pepi Entner leitete fachkundig die Arbeiten. Die Arbeiten von der Erstellung des Planes bis zur Bepflanzung dauerten vier Wochen. Somit stehen wieder Urnengräber zur Verfügung! Für die Errichtung einer Urnenwand in nächster Zeit dankt die Pfarre jetzt schon der Marktgemeinde. Die bestehende Urnenwand ist bereits voll.

Foto: Pepi Entner, P. Gottfried  und ihr Team schufen die neuen Urnengräber.

___________________________

Dank an Pfr. Lukas Bonner

Pfarrer Lukas Bonner übernimmt ab Herbst die Pfarre St. Gallenkirch im Montafon.
Für sein Wirken als Kaplan und Pfarrer in Frastanz danken wir ihm. Beim Festgottesdienst am 17. Juli brachten wir den Dank besonders zum Ausdruck. Wir freuen uns, dass Sie so zahlreich mitgefeiert haben.
Wir blicken auf das Wirken von Pfr. Lukas Bonner zurück: >> Diaserie <<

___________________________

35. Flohmarkt in unserer Pfarre

Angelaufen sind die Vorbereitungen für unseren traditionellen Flohmarkt. Kommen auch Sie zum Flohmarkt und zum Flohmarkt-Café!
Ihre gut erhaltenen Gegenstände für den Flohmarkt der Pfarre Frastanz können gerne an folgenden Terminen abgegeben werden: Dienstag, 30.8., 17 – 19 Uhr; Freitag, 2.9., 15 – 19 Uhr; Samstag, 3.9., 9 – 12 Uhr; Dienstag, 6.9., 17 – 19 Uhr; Abgabeort: Haus der Begegnung, Kirchplatz. Wir freuen uns über gut erhaltene Gebrauchs- und Ziergegenstände aus vergangenen Tagen, funktionierende Kleinelektrogeräte, Textilien, Stoffe, Wolle, Nähmaschinen, Bügelbretter, etc. für die Textilabteilung sowie über schöne Damenbekleidung für die Flohmarktboutique.

 

Nicht angenommen werden große Möbel, Fernsehgeräte, Computer, Koffer, Schuhe, Schi und Schischuhe, sperrige und defekte Gegenstände. Für Ihren Beitrag für den Flohmarkt danken wir Ihnen herzlich!


Flohmarkt im September
Am Freitag, 9. September, 15 – 19 Uhr, und am Samstag, 10. September, 10 – 14 Uhr, findet der große Flohmarkt der Pfarre Frastanz im Haus der Begegnung statt. Dazu sind Sie alle recht herzlich eingeladen! Der Reinerlös kommt Äthiopien zugute. Das Team um Herlinde Schmid verwöhnt Sie beim Flohmarkt-Café mit hausgemachten Kuchen und warmen Speisen. red.

___________________________

Drama um kleinen Turmfalken

In unserer Pfarrkirche wohnen seit einigen Wochen fünf junge Turmfalken mit ihren Eltern.

Durch die Unwetter in den letzten Tagen wurden sie stark geschwächt, die Jungen können zum Teil gar nicht fliegen. Einen der jungen Falken haben wir gefunden, er war aus dem Nest über dem Kirchenportal herausgefallen und saß hilflos vor der Kirchentür.

Die Wildtierhilfe Vorarlberg hat den kleinen Turmfalken aufgenommen und ihn wieder aufgepäppelt. Danach konnten wir ihn wieder zu seinen Geschwistern in das Nest in der Pfarrkirche bringen. Tobias Gayer, Zivildiener

____________________________

Neue Gottesdienstordnung ab 1. September

Bis jetzt waren zwei aktive Priester in der Pfarre tätig. Mit Herbst wird P. Gottfried Wegleitner die Pfarre Frastanz leiten. Pfr. Lukas Bonner  übernimmt seine neue Aufgabe als Pfarrer in St. Gallenkirch. Ein Priester weniger bedeutet weniger Gottesdienste.
Der Pfarrgemeinderat hat daher eine neue Gottesdienstordnung beschlossen. Diese gilt ab 1. September 2016 und soll nach einem Jahr evaluiert werden. Außerdem wird ein Team von Wortgottesdienstleitern ausgebildet werden. P. Alex Blöchlinger und Pfr.i.R. Herbert Spieler werden aushelfen. Wir danken ihnen dafür.

S o n n t a g:
19.00 Uhr: Vorabendmesse am Samstag, Pfarrkirche
9.30 Uhr: Sonntagsmesse der Pfarrgemeinde, Pfarrkirche
11.00 Uhr: Sonntagsmesse in Fellengatter
                   (1. & 3. So: Bernardaheim; 2. & 4. So: Kapelle M. Ebene)
Montag:
1. Mo, 9.30 Uhr: Sozialzentrum (3. Mo: Wortgottesdienst)
2. Mo, 19.00 Uhr: Amerlügen (April-Oktober)
3. Mo, 19.00 Uhr: Halden (April-Oktober)
4. Mo, 19.00 Uhr: Motten (April-Oktober)
Mittwoch: Schülergottesdienste
Donnerstag: 19.00 Uhr, Abendmesse, Pfarrkirche
Freitag: 9.00 Uhr, Heilungsmesse (nur Herz-Jesu-Freitag, 1. Fr.)
Samstag: 8.00 Uhr, Monatsmesse, Geistlichen Zentrum

Weitere Gottesdienste:
Zu den Begräbnissen, Hochzeiten und Patrozinien in den Kapellen werden wie bisher hl. Messen gefeiert.



Wir bitten um Ihr Verständnis für die Änderung. Kommen Sie zahlreich zu den Gottesdiensten in unserer Pfarrgemeinde.