Artikel

Bischof Elmar Fischer PK Profil-Vorwürfe
Zu den neuen Vorwürfen gegen Bischof Elmar Fischer
Stellungnahme des Pressebüros der Katholischen Kirche Vorarlberg
Externer Experte mit Klärung beauftragt.
Bischof Dr. Elmar Fischer weist die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zurück
SeelenKlick
„Hast du je ein Foto gemacht?“, hieß es in der Einladung der Pfarre Herz Mariae in Bludenz anlässlich der Jubiläen 60 Jahre Kirche Herz Mariae & 50 Jahre Pfarre Herz Mariae, die in diesem Jahr begangen werden ...
„Ich will auch der Erinnerung der Betroffenen Vertrauen schenken“
Neubesetzungen von Pfarren
Mit 1. September: Pensionierungen und personelle Veränderungen in der Diözese Feldkirch
Der Sommer kann kommen!
… und mit ihm die neue Mode. Carla-Klamotte in Dornbirn, Hohenems, Feldkirch und Bludenz halten trendige Second-Hand-Mode bereit
Helmut Gassner
Buddhistischer Mönch
Hohenemser wird Abt in Stift Rein
Der in Hohenems geborene Pater Prior Christian Feuerstein übernimmt Stift in der Steiermark.
5 Jahre St. Vinerius
Mitte September feierte das Sozialzentrum St. Vinerius in Nüziders sein 5-jähriges Bestehen.
Familienidyll mit deutlichen Rissen
Die "Familienidylle" in Österreich bekam starke Risse anlässlich der Regierungsklausur zur Bildung eines Budgets für 2011. Dass an falscher Stelle gespart wird, darüber sind sich die UnterzeichnerInnen Karoline Artner, Josef Kittinger, Peter Klinger, Christian Kopf, Herbert Nußbaumer, Walter Schmolly und Michael Willam von der Gesellschaftspolitischen Plattform der Katholischen Kirche Vorarlberg einig. In einem heute veröffentlichten Leserbrief wird durch die VertreterInnen der Kirche Protest zum Sparpaket 2011 laut. Und das mit Recht ...
Caritas Werkstätte Montafon in der mbs
Am Silbriga Sonntig werden Advent- und Weihnachtsartikel aus der Caritas Werkstätte Montafon in einem Triebwagen der mbs verkauft. Über "Licht ins Dunkel" kommt der Verkaufserlös sowie eine großzügige Spende der mbs der Werkstätte zu Gute.
HOKI-Gala
Benefizgala, organisiert von drei Schülerinnen der 5. Klasse der Handelsakademie Feldkirch zu Gunsten der Kinderhozpizbewegung Vorarlberg.
Führe mich durch meinen Tag
Adventlicher Impuls von Matthias Nägele, Team "Spiritualität, Liturgie und Bildung".
TV-Tipp: Die Alleskönner
Der ORF zeigt am Marienfeiertag, 8. Dezember, um 17.05 Uhr eine Dokumentation des Vorarlbergers Dr. Johannes Schmidle über die Arbeit der Mesnerinnen und Mesner.
1.000 Euro für Coban Bilal
Spenden der Pfarrkerzen-Aktion auf der Gloria Kirchen Messe kommen der Anschaffung eines speziellen Rollstuhls zu Gute. Das Team des KirchenCafés bedankt sich damit sowohl bei den KünstlerInnen des Caritas Sprungbrett Lädele sowie bei der Caritas Werkstätte Bludenz für die gute Zusammenarbeit. Zugleich soll die Scheckübergabe Anlass sein, weitere Spenden (siehe Kontonummer am Ende des Artikels) zu sammeln, ganz im Sinne des bevorstehenden 3. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschen mit Handicap.
Arbogast startet mit 100 Kursen ins neue Jahr
Aktuelle Programmzeitschrift "arbogast" erschienen
Christkindl- und Weihnachtsmärkte
Ein Fixpunkt vieler Familien in Vorarlberg ist der Besuch eines Christkindl- oder Weihnachtsmarktes. Wer kennt ihn nicht, den Zauber einer Lichterkette, den Duft eines Apfelküachles? Die abendliche Stimmung - bevorzugt gepaart mit ein paar Schneeflocken - kann zum besonderen Erlebnis werden, das uns einstimmt auf das große Fest am 24. Dezember.
Verantwortungsvoller Christbaumkauf
Bereiten Sie sich selbst und Ihrer Familie ein besonderes Erlebnis im Advent und handeln gleichzeitig verantwortungsvoll: Schlägern Sie Ihren Christbaum selbst!
Christkindlmarkt Bludenz: "Wir sind dabei!"
Am 3. Dezember ist "Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung". Die KundInnen und Teams der Caritas-Einrichtungen "Kompass" und "Leben in Selbständigkeit" möchten diesen Anlass dazu nutzen, aktiv auf andere Menschen zuzugehen: Auf dem Bludenzer Christkindlemarkt werden vom Freitag, 3. Dezember, bis Dienstag, 7. Dezember, bei einem eigenen Stand wärmende Speisen und Getränke verkauft.
Rorate-001
Rorate-002
 
Rorate-003
 
Rorate-004
Rorate
Eine morgendliche Erfahrung.
Eine Ziege zur Weihnacht
Eine Caritas-Aktion mit besonderem Hintergrund erlaubt den Kauf von Weihnachtsgeschenk mit "doppeltem Sinn".
Bischof Erwin Kräutler
... bekommt den Alternativen Nobelpreis überreicht. Das ausführliche Telefoninterview mit Bischof Erwin Kräutler, geführt von unserem Redakteur Wolfgang Ölz, wurde vor wenigen Tagen aufgezeichnet.
Adventausstellung "Kinderspuren"
Am vergangenen Dienstag wurde die Adventausstellung "Kinderspuren / 2011" im Saal des Diözesanhauses eröffnet. Die teilweise großformatigen Bilder und Motive von Christoph Miller und Michael Zündel bieten einen interessanten, aber auch beklemmenden Eindruck in Projekte, die durch die Kirche und Caritas in Afrika verwirklicht werden.
33 Tage, 33 Schritte auf Maria zu
Am vergangenen Dienstag, 7. Dezember, fand der Weihegottesdienst mit Bischof Elmar Fischer in der Pfarrkirche St.Leopold, Dornbirn-Hatlerdorf statt. Wie bereits im vergangenen Jahr lud Bischof Elmar Fischer auch heuer alle Gläubigen dazu ein, ihr Taufversprechen zu erneuern. Dazu haben sich mehr als 2.500 Personen allein in Vorarlberg entschlossen - österreichweit waren 30.000 der Begleithefte verteilt worden.
Präsentation des Davidino auf Gloria 2010.
Musikalisch-tanzend auf Weihnachten zu
Jeder Tag bringt uns einen Schritt näher. Langsam - mit jedem Kalendertürchen kommen wir dem großen Fest ein Stückchen näher. Die JUGEND zur Weihnacht.
Begegnung auf gleicher Augenhöhe
Die Dezember-Caritasgespräche im Bildungshaus St. Arbogast standen unter dem Thema "Achtsamkeit"
Brot für Betlehem
Seit Jahren versorgen die Salesianer Don Boscos Bethlehems Bürger mit ihrem täglichen Brot.
Weihnachtsgrußwort Bischof Elmar
Bischof Elmar Fischer wünscht den Leserinnen und Lesern unserer Homepage ein Frohes Weihnachtsfest. Aus seinem kurzen Grußwort zur Weihnacht wird deutlich, dass ihm das positive Wirken vieler Tausender Menschen in unserer Diözese ein Anliegen ist und von ihm gesehen wird. Auch wir - seitens der Redaktion - wünschen Ihnen allen ein friedliches, Ihre Herzen "erleuchtendes" Weihnachtsfest!
Engel und Weihnachtsmänner vor allem…
Mit dem Thema "Weihnachtsfilm" hat sich der ausgewiesene Filmexperte Klaus Feuerstein für uns auseinandergesetzt und dazu ein paar aktuelle Kinotipps zusammengestellt.
Kerze Advent
Frühjahrsvollversammlung der Bischofskonferenz
Das Kreuz-Urteil und die Maßnahmen gegen sexuellen Missbrauch waren bei der Konferenz der österreichischen Bischöfe in Brixen ebenso Thema, wie die Energiepolitik und die aktuelle Situation in Japan. Österreich im Blick: Rund 3000 Jugendliche aus Österreich fahren zum Weltjugendtag nach Madrid.
Bittere Schokolade - Schüler diskutieren im Bregenzer Theater Kosmos
Aus Überzeugung für eine lebendige Kirche
Mit April tritt Pfarrer Edwin Matt die Nachfolge von Pfarrer Anton Bereuter als Diözesandirektor von Missio Vorarlberg an.
Matt Edwin
Der Pfarrkirchenrat in Zeiten des Wandels
200 Vorarlberger Pfarrkirchenräte treffen sich am 8. April zur ersten Tagung im Bregenzer Marianum.
Neue Pfarrstrukturen für Göfis-Satteins und Feldkirch Nofels-Tisis-Tosters
Pfarrverbandsleitung für Tisis-Nofels-Tosters ausgeschrieben.
Neue Leitung des Schulamtes der Diözese Feldkirch
Hofrat Prof. Mag. Theo Lang folgt mit Beginn des neuen Schuljahres, am 1. September 2011, Prälat Dr. Hans Fink als Leiter des Schulamtes der Diözese Feldkirch nach.
Fink Hans
Lang Theo
Provinzoberin Maria Bosco-Zechner
Provinzoberin Maria Bosco-Zechner, Spatenstich Antoniushaus Neu, 10. April 2011
Provinzoberin Maria Bosco-Zechner
Provinzoberin Maria Bosco-Zechner, Spatenstich Antoniushaus Neu, 11. April 2011
Wer will fleißige Handwerker sehen
Spatenstich-Feier für das Feldkircher Alten-Wohn- und Pflegeheim „Antoniushaus Neu“. Bischof Dr. Elmar Fischer erbittet den Segen für das Gelingen des Bauvorhabens und die Menschen, die daran beteiligt sind.
Bittere Schokolade
Bittere Schokolade, Kosmos-Diskuirs Apüril 2011 Theater Kosmos Bregenz, EthikCenter, Miki Mistrati, Schülerdiskussion, Themenabend
Bittere Schokolade
Josef Zotter, Kosmos-Diskurs, April 2011, EthikCenter, Theater Kosmos Bregenz, Scülerdiskussion, Thememabend
Schoko-Hase, lächelst du noch?
Zartbitter ist der Schokoladenschmelz und der Nachgeschmack, den er hinterlässt. Kindersklaverei und Menschenhandel stehen in der Schokoladenindustrie bis heute an der Tagesordnung. Das EthikCenter der Katholischen Kirche Vorarlberg griff dieses ebenfalls „österliche“ Thema auf und lud zur Diskussion.
Ehrung Kirchenmusiker
Rudolf Lampert wurde für 70 Jahre im Kirchenchor geehrt. April 2011. Rudolf Lampert aus Göfis und Bischof Elmar Fischer
Ehrung Kirchenmusiker
Rudolf Lampert, seit 70 jahren beim Kirchenchor. Ehrung im April 2011, Rudolf Lampert und Bischof Elmar Fischer. Foto: Lisa Mathis
"Den Himmel öffnen"
Bischof Elmar Fischer ehrte 24 stimmgewaltige Vorarlbergerinnen und Vorarlberger - unter ihnen auch Rudolf Lampert aus Göfis, der seit 70 Jahren im Kirchenchor singt.
Auftakt der Karwoche – Chrisammesse im Feldkircher Dom
Bischof Dr. Elmar Fischer weiht bei der Chrisammesse am 18. April, 19.30 Uhr, die Heiligen Öle.
Pressekonferenz zum Abschluss des Pastoralgesprächs
Die morgige Abschlussveranstaltung des Pastoralgesprächs in Hard nahm sich Bischof Dr. Elmar Fischer zum Anlass, um bei einem Pressegespräch über die Zukunft der Pfarrgemeinden zu sprechen.
Jungsein kennt kein Alter
18 neue ALT.JUNG.SEIN.-Trainerinnen hat das Land. Sie werden in Zukunft ältere Menschen in ganz Vorarlberg praxisorientiert begleiten.
Wir bauen an der Zukunft der Kirche
Besetzung der ersten drei Pfarrverbände des Strukturplanes 2025 fixiert.
Der erste Lehrling der Diözese Feldkirch ist da!
Er heißt Simon Ilg und wird in den kommenden dreieinhalb Jahren zum IT-Techniker ausgebildet werden. Heute ist sein erster Arbeitstag im Diözesanhaus.
Provikar Carl Lampert - Kardinalskollegium empfiehlt Seligsprechung
Zur Seligsprechung des Vorarlberger Märtyrers Carl Lampert fehlt jetzt nur noch die Unterschrift des Papstes.
Wie funktioniert ein Seligsprechungsverfahren?
Grundsätzliches zum Seligsprechungsverfahren.
"Ohne freien Sonntag wäre das Leben härter und unsozialer"
Die Österreichische Bischofskonferenz würdigte bei der Sommervollversammlung in Mariazell die "Allianz für den freien Sonntag".
Wie man baumeisterlich tagt
Im Rotationssystem Österreich bereisend machten 50 diözesane Baumeister und Konservatoren Station in Vorarlberg.
Tagung der Diözesanbaumeister in Vorarlberg Juni 2011
Tagung der Diözesanbaumeister in Vorarlberg Juni 2011
„Wir Priester haben die Aufgabe, echtes Menschsein aufzubauen“
Bischof Dr. Elmar Fischer feiert am kommenden Sonntag sein 50jähriges Priesterjubiläum.
Die Unterschrift des Papstes ist da – Seligsprechung Provikar Carl Lamperts bestätigt
Bischof Dr. Elmar Fischer: „Die Nachricht aus Rom bringt große Freude nach Vorarlberg.“
Wenn 15 Bässe erst einmal richtig loslegen
70 Vorarlberger Sängerinnen und Sänger sind bei den Tagen der Kirchenmusik 2011 (12. bis 17. Juli) im Bregenzer Marianum dabei.
Sammlung gegen den Hunger
Bischof Elmar Fischer bittet darum, der Menschen in Ostafrika im kommenden Gottesdienst zu gedenken und für sie zu sammeln.
Sammlung gegen den Hunger Caritas
Hungerkatastrophe am Horn von Afrika
Bischof Elmar Fischer
Bischof Elmar Fischer bei der Bischofsweihe 2005
Die Seele Europas – Schiffsprozession auf dem Bodensee
Rund 3500 Menschen, fünf Schiffe und das Bild eines vereinten Europas – die jährliche Schiffsprozession (15. August) zählt zu den größten kirchlichen Veranstaltungen des Jahres.
Am 13. November wird seliggesprochen
Dornbirn St. Martin und der 13. November 2011 sind als Ort und Zeit der Seligsprechung Provikar Carl Lamperts bestätigt worden.
Schiffsprozession auf dem Bodensee
Rund 3500 Menschen, fünf Schiffe und das Bild eines vereinten Europas – die jährliche Schiffsprozession (15. August) zählt zu den größten kirchlichen Veranstaltungen des Jahres.
Gebhardswoche 2011 - Brückenbau am Wurzelgrund
Wallfahrten zum Fest des 1. Diözesanpatrons.
Papa, gib mir deine Hand
Den Nachmittag des 11. Septembers reservieren sich die Papas des Landes bereits jetzt für ihre Kinder.
Neue Leitung des Schulamtes der Diözese Feldkirch
Mit 1. September steht das Schulamt der Diözese Feldkirch unter der Leitung von Hofrat Prof. Mag. Theodor Lang.
„Du sollst von deinem Leiden geheilt sein“
Heil und Heilung sind nicht nur Zeitthemen, sondern auch Dreh- und Angelpunkt des Herbstsymposions der Katholischen Kirche Vorarlberg, zu dem am 5. und 6. September ins Bildungshaus St. Arbogast geladen wird.
Ein Seliger im Container
Er ist rot, steht „im Weg“ und baut Schwellenängste ab. Denn auf der Dornbirner Herbstmesse (7. bis 11. September) gehen für den Carl Lampert-Container zum ersten Mal die Lichter an. Eintreten unbedingt erwünscht!
Schwung holen auf der „Gigagampfa“
Neue „Gigagampfa“-Gruppen unterstützen Kinder und Jugendliche nach Trennungen und Scheidungen.
Veronika Kiene
Veronika Kiene, "Gigagampfa"-Gruppenleiterin, Ehe und Familienzentrum
Was sagst du denn da?
Spricht der/die PartnerIn wieder einmal nur in Rätseln, dann haben Sie sicher noch kein EPL-Gesprächstraining besucht.
Abenteuer Älterwerden
Das Alter erschafft mich neu – 3. FrauenSalon Vorarlberg, 11. Oktober, 19 Uhr, Bildungshaus St. Arbogast.
Erziehung steckt voller „Aha-Erlebnisse“
Und die hat das Katholische Bildungswerk Vorarlberg mit einem neuen, 14-teiligen Lehrgang für Elternbilnder/innen ab Oktober im Angebot.
Der Container kommt ins Dorf
Er ist rot, steht „im Weg“ und baut Schwellenängste ab – und das ab jetzt im ganzen Land. In acht Gemeinden macht der Carl Lampert-Container bis zur Seligsprechung am 13. November Station. Gestartet wird in Schruns.
Die ewige Bildungsbaustelle
Beim ersten gesellschaftspolitischen Stammtisch des Herbstes (3. Oktober) nimmt das Ethik-Center Bildung, das Thema Bildung, mögliche und notwendige Reformen sowie jene, die sie umsetzen sollten, unter die Lupe.
Ein großes Dankeschön für 75 Jahre
Am 6. Oktober wird Bischof Elmar Fischer 75 Jahre alt. Bereits heute feierte er im Rahmen eines Gottesdienstes im Dom zu Feldkirch mit Freunden und Mitarbeitern diesen besonderen Tag.
Trost kennt keine Religionsbarrieren
Christliches Gemeinschaftsbegräbnis mit islamischem Gebetsteil für zu früh verstorbene Kinder
Die stecken wir in die Tasche
„Göttlich glücklich“ kann man sein mit den neuen Gebetsnovenen zur Seligsprechung. Und eine davon – die „Hosensacknovene“ nämlich – die gibt’s auch für unterwegs.
Traut euch, mutig zu sein – Kosmos Diskurs des Ethik Centers
„Vom Altar auf die Straße. Gewaltfreier Widerstand heute“ , das trifft auf Bischof Erwin Kräutler, Pfarrer Christian Führer und Friedensaktivistin Hildegard Goss-Mayr gleichermaßen zu. Und alle drei diskutieren sie am 27. Oktober im Bregenzer Theater Kosmos darüber, weshalb auch sie zu jenen Menschen zählen, die „Stopp“ sagten.
Mein Opa, ein Mörder? – Gesellschaftspolitischer Stammtisch der Katholischen Kirche Vorarlberg
Es gibt Dinge, an die wird man nicht gerne erinnert. Umso wichtiger ist es, darüber zu sprechen – ohne Schuldzuweisungen und Vorverurteilungen. Am 7. November, 20 Uhr, diskutieren Pfarrer Edwin Matt, der Historiker Werner Dreier, Museumsdirektor Hanno Loewy und Kameradschaftsbundobmann Alwin Denz im Kolpinghaus Dornbirn zum Thema Erinnerungskultur und Aufarbeitung der NS-Vergangenheit.
Hast du nicht gesehen – Die Säule in St. Martin trägt Rot
Nicht mehr grau in grau tragen die Säulen der Dornbirner Martinskirche. Eine von ihnen schert nämlich aus. Wie Carl Lampert und auf den macht sie aufmerksam
Ein Kraftakt mit viel Engagement
Die Seligsprechung Carl Lamperts am 13. November 2011 in Dornbirn St. Martin rückt immer näher. Rund 100 diözesane Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind und waren bei den mehr als 60 Veranstaltungen bisher im Einsatz.
Auf der Zielgeraden zur Seligsprechung
In wenigen Stunden beginnt in der Dornbirner Martinskirche die Seligsprechungsfeier für den Vorarlberger Märtyrer Provikar Carl Lampert. Zeit, für die allerletzten Handgriffe.
Seliger Carl Lampert, bitt für uns!
Berührend ging vergangenen Sonntag die Seligsprechungsfeier für den österreichsichen Märtyrer Carl Lampert in Dornbirn St. Martin zu Ende. Sein Martyrium sei, so Bischof Dr. Manfred Scheuer (Innsbruck), ein Beispiel für die „Freiheit des Einzelnen gegenüber dem Staat“.
"Wie Menschen Menschen bleiben können"
Begrüßung der Gottesdienstteilnehmerinnen und –teilnehmer und Ehrengäste durch Generalvikar Prälat Dr. Benno Elbs.
Der größte Akt der Gottesliebe
Persönliche Dankesworte des Kardinal Dr. Angelo Amato. Seligsprechungsfeier für Carl Lampert, 13. November 2011, Donbirn St. Martin.
Kardinal Angelo Amato
Rücktrittsgesuch von Bischof Dr. Elmar Fischer angenommen
Papst Benedikt XVI. hat den Rücktritt Bischof Dr. Elmar Fischers auf den heutigen 15. November 2011 hin angenommen. Nun wird das Konsultorenkollegium zusammentreten, um einen Diözesanadministrator zu wählen, der die Diözese Feldkirch während der Sedisvakanz leiten wird.
Prälat Dr. Benno Elbs zum Diözesanadministrator gewählt
Nach der heutigen Sitzung des Konsultorenkollegiums im Bildungshaus Batschuns steht fest, dass Prälat Dr. Benno Elbs die Diözese Feldkirch als Diözesanadministrator während der Sedisvakanz leiten wird.
„...und wofür brennst du?“
35 Persönlichkeiten aus Vorarlberg besuchen Ende November 2500 SchülerInnen im Religionsunterricht. Das Thema – die ganz alltägliche Berufung.