Geschichte 2000-2009

Anfang 2006 gibt sich die Ökumenische Landesgruppe eine neue Struktur: die Großgruppe trift sich nur noch drei bis vier Mal pro Jahr. Sie dient der Koordinierung der Bewegung und dem Informationsaustausch.

Die praktische Arbeit findet nun in drei Kleingruppen statt:

Diese Gruppen treffen sich alle vier bis sechs Wochen. Bei Bedarf können weitere Gruppen gegründet werden.