Zeit: Sonntag, 30.09.2018 ab 17:00
Ort: Hl. Kreuz und Illschlucht, Feldkirch (auf Karte anzeigen)

Eine Kooperation von "Feldkirch 800" und "50 Jahre Diözese Feldkirch"

Generalvikar und Dompfarrer Rudolf Bischof führt Interessierte ihm Rahmen der historischen Spaziergänge an seine Lieblingsplätze in Feldkirch: Den Bahnhof und Friedhof, die Bettlerstiege und den Dom sowie ins Stadtviertel Hl. Kreuz und zur Illschlucht.

Hl. Kreuz und Illschlucht

"Ein Geschichtsträchtiges Stadtviertel ist Hl. Kreuz mit seinen wunderschönen alten Häusern und dem Kleinod der Hl. Kreuzkapelle. Sie führt uns zurück in die Geschichte des Mittelalters, in die Geschichte bekannter Persönlichkeiten wie Bischof Marx und Josef Neuner und in die Geschichte der Reformation. Ein Verweilen in dem schönen Illschluchtgarten rundet diesen Spaziergang ab", erzählt der Generalvikar. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich