Die Katholische Kirche Vorarlberg ist sehr darauf bedacht, die von den KirchenbeitragszahlerInnen zur Verfügung gestellten Mittel des Kirchenbeitrags wirkungsvoll und verantwortlich einzusetzen – für Seelsorge, für Gemeinschaft und Soziales, für Bildung und Kultur.

Wir danken den 160.000 Katholikinnen und Katholiken, die uns Ihren Beitrag anvertrauen. Damit sind Gott sei Dank knapp 90 % des Budgets der Diözese gesichert. Gerne können Sie auch mitbestimmen, wohin Ihr Beitrag fließen soll. Den Antrag mit weiteren Informationen finden Sie hier.

Für folgende acht Wirkungsfelder können Sie 50 % Ihres Beitrages zweckwidmen:
(Achtung: Für das aktuelle Jahr 2016 sind Zweckwidmungen bis 10.12.2016 möglich)

Zweckwidmung_CaritasCaritas
Für Soforthilfe, Begleitung und Beratung von Menschen in Not in Vorarlberg.

 

zweckwidmung_ArbogastJugend- und Bildungshaus St. Arbogast
Ort der Begegnung und Bildung, Spiritualität und Gastfreundschaft für Jugendliche und Erwachsene.

 

Zweckwidmung_Batschuns2Bildungshaus Batschuns
Begegnen – bilden – bewegen, damit Menschen Aussicht und Weite für ein gelingendes Leben gewinnen.

 

Zweckwidmung_Telefonseelsorge2Telefonseelsorge
142, die erste Anlaufstelle für Menschen in Not- und Krisensituationen. Hilfe rund um die Uhr, vertraulich und kostenfrei.

 

Zweckwidmung_junge kircheJunge Kirche
Investition in die Glaubensgemeinschaft von morgen: durch Projekte der kirchlichen Jugendarbeit.

 

Zweckwidmung_HospizHospiz Vorarlberg
Für die Begleitung von Menschen mit schweren Erkrankungen, Angehörige und Trauernde.

Zweckwidmung_AuslandshilfeAuslandshilfe konkret
Für Projekte im Sinne der weltweiten Gerechtigkeit und Solidarität über Missio, Caritas, Bruder und Schwester in Not.

 

Zweckwidmung_weltkircheWeltkirche
Mit dem Peterspfennig unterstützen Sie Anliegen des Papstes innerhalb der Weltkirche.