Zum Jahr der Barmherzigkeit gibt es im Dom zu Feldkirch eine Kunstinstallation bestehend aus der Pforte und sieben Säulen (Stelen), die wie einen Weg in den Kirchenraum bilden. Diese können auch von anderen Pfarren ausgeliehen werden.

Als Beschriftung der Säulen haben sich die Verantwortlichen für die sieben Sätze zur Barmherzigkeit entschieden, wie sie Bischof Wanke vor ein paar Jahren einmal für unsere Zeit formuliert hat. Auf jeder Säule steht einer dieser Sätze:

Du gehörst dazu
Ich höre dir zu
Ich rede gut über dich
Ich gehe ein Stück mit dir
Ich teile mit dir
Ich besuche dich
Ich bete für dich

Verleih an Pfarren

Von diesen mit rot und gold sehr ansprechend gestalteten Kartonsäulen haben wir einen zweiten Satz machen lassen, den wir gerne an Pfarreien verleihen. Der Verleih wird über die diözesane Medienstelle organisiert. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch unter 05522 3485-142.

Transport

Die Säulen sind 1,90 m hoch und haben einen Durchmesser von 26 cm. Auch beim Umklappen der Bänke bringt man nicht alle sieben Stück in einen mittleren PKW. Ein Kastenwagen, VW-Bus ohne Sitze oder ein Kleintransporter wären ideal. Da die Säulen aus Karton bestehen, dürfen sie nicht offen transportiert werden. Für uns wäre ideal, wenn sich die Pfarrei mit der jeweiligen Vorgänger-Pfarrei den Transport organisiert.

Broschüre

Für den Dom wurde begleitend dazu eine Broschüre erstellt, die neben einem Geleitwort von GV Rudolf Bischof eine kurze Beschreibung der sieben Sätze enthält. Die erste Innenseite könnte redaktionell an die jeweilige Pfarre angepasst werden. Wenn Sie auch an der Broschüre interessiert sind, dann wenden Sie sich bitte rechtzeitig an Markus Hofer (in der ersten Wochenhälfte). Zum Download gibt es die Broschüre hier.