Plastik und Malerei der Renaissance:

  • Völlig neuer Stil in Malerei und Plastik (naturnaher Realismus, Proportionen, Perspektive usw.)
  • Nur noch wenig Glasmalerei
  • Gemalte Tafelbilder im neuen Stil
  • Fresken, teilweise ganze Zyklen (z.B. Sixtinische Kapelle)
  • Neue Entwicklung in den frei stehenden Marmorstatuen

Grundsätzlich ist die Renaissance eine ganz entscheidende Phase der Kunstgeschichte im Bereich der Malerei und Bildhauerei (und ev. Profanarchitektur) und markiert den künstlerischen Übergang in die Neuzeit. Derart entscheidende Impulse gab es aber nicht in der sakralen Baukunst.