Zeit: Sonntag, 18.03.2018 um 18:00 bis Dienstag, 20.03.2018 um 13:00
Ort: Kloster Reute, D-88339 Bad Waldsee (auf Karte anzeigen)

Die Kirche erreicht mit ihren klassischen pfarrlichen Angeboten in Vorarlberg immer weniger Menschen. Im Herbst 2018 wird die Diözese deshalb die Initiative „Neuland“ starten, mit der in den nächsten Jahren die Entwicklung neuer pastoraler Angebote für neue Zielgruppen gefördert werden soll.

Die dekanatliche Fortbildung bietet den Teilnehmer/innen erste aktuelle Impulse aus dem Bereich der pastoralen Innovation:

  • Ecclesiopreneurship (z. B. Gründerseminare in Aachen; Forschung vom Zentrum für angewandte Pastoralforschung Bochum)
  • Fresh Expressions of Church (z. B. Church of England, Deutschland, Schweiz, …)

Damit regt die Fortbildung die TeilnehmerInnen an, an den Orten ihres Engagements und ihrer Verantwortung, Innovation selber zu betreiben und Gründungspersönlichkeiten zu fördern.

ReferentInnen

Jürgen Maubach, Gemeindereferent, Gemeindeberater, Bibliodramatiker. 2010 gründete er in der Pfarre „Franziska von Aachen“ die neue Gemeinde „Zeitfenster“, wo postmoderne Erwachsene mit und ohne Kinder zusammenkommen. Einmal im Monat feiern sie „Gottesdienste für Herz und Hirn“, die ins Heute passen und berühren.

Felix Goldinger, Pastoralreferent, Referent für Missionarische Pastoral in Speyer, betreibt die Netz-Gemeinde "DA_ZWISCHEN".

Organisatorisches

Veranstaltet von den Dekanaten der Diözese Feldkirch in Zusammenarbeit mit dem Pastoralamt.

Eingeladen sind die Priester, die Pastoralassistenten/innen, die Diakone und alle in der Pfarrpastoral Engagierten und die Mitarbeiter/innen in den diözesanen Einrichtungen. Im Namen des Schulamtes erinnern wir alle Religionslehrer/innen, sich rechtzeitig in Abstimmung mit der Schule um eine Schulfreistellung beim Schulamt im Ordinariat zu kümmern.

Anmeldung bitte möglichst frühzeitig im Pastoralamt bei Fr. Dorothea Holodnik, +43 5522 3485-209, pastoralamt@kath-kirche-vorarlberg.at.