Zeit: Donnerstag, 22.03.2018 von 18:30 bis 20:30
Ort: Amt der Stadt Bludenz, 3. Stock, Zimmer 3/04, Bludenz (auf Karte anzeigen)

Neue Ansätze für den Alltag mit unseren Kindern
Alte Bilder wie autoritäre oder antiautoritäre Erziehung haben längst ausgedient. Neue Theorien sprechen eine ganz andere Sprache. Aber was ist wirklich dran? Können wir im Erziehungsalltag davon profitieren? Bieten sie Orientierung in einer Zeit, in der wir uns einerseits zwischen so vielen Möglichkeiten entscheiden müssen und andererseits den Kindern Sicherheit vermitteln und Halt geben sollten?
Wie die Theorie der "Neuen Autorität" die Erziehung revolutioniert und neue Perspektiven eröffnen kann, wird Inhalt dieses Vortrages sein.

Referent: Mag. Harald Anderle
Psychologe, Psychotherapeut im Vorarlberger Kinderdorf, verheiratet, Vater von vier Kindern


In Zusammenarbeit mit dem Amt der Stadt Bludenz