Zeit: Morgen, 20.10.2017 von 19:30 bis 22:30
Ort: Glattweg 42, Feldkirch-Gisingen (auf Karte anzeigen)

Zielgruppe sind Paare, die in ihre gemeinsame Zukunft investieren wollen und die sich trotz der Belastung des
Alltags füreinander Zeit nehmen, sowie Paare, die gerne den gemeinsamen Weg „vorausplanen“ wollen und
die sich dabei den Führungen Gottes anvertrauen.
Das Kurskonzept wurde von Pater Werner M. Kuller, Schönstatt-Pater, zusammen mit Familien entwickelt. Seit
über 25 Jahren wird es in Deutschland und Österreich erfolgreich angewendet.
Der Aufbau „Referat - Paargespräch - Fragen an die Referenten“ gibt den Paaren gute Impulse, um die
Entscheidung füreinander zu bestärken und die Verantwortung für die eigene Ehe, den eigenen Weg zu
übernehmen. Wichtig: in der Gruppe gibt es kein Offenlegen der eigenen Beziehung.
Voraussetzung zur Teilnahme ist die Bereitschaft, als Paar miteinander zu wachsen und das Leben aus dem
Sakrament der Ehe anzustreben. Folgende Themenfelder werden behandelt:

  • Wir bauen das Haus unserer Ehe: Freude am gemeinsamen Weg, den Gott uns führt, Wege des Wachstums durch Partnergespräche, unsere Streitkultur
  • Du und Ich - wir gehören zusammen: Kriterien der Partnerwahl; ich sage Ja zu dir, zu dir als Mann, zu dir als Frau; wir nehmen den Partner tiefer wahr
  • Wir werden eins in der Liebe: leben einer ganzheitlichen Sexualität in der Partnerschaft, Orientierung in den Fragen um die Empfängnisregelung; wir leben aus dem Sakrament der Ehe: Das Sakrament der Ehe, Verzeihen, Gebet, Brauchtum
  • Wir gestalten das Haus unserer Ehe: Umgang mit der Zeit, Neubeginn setzen im Verhältnis zu Eltern und Verwandten, Spannungsfeld Beruf - Familie
  • Wir bereiten unseren Hochzeitstag vor: Kirchenrecht (Trauungsprotokoll), Liturgie- und Festgestaltung

Leitung Maria und Christoph Alton

Termin Freitag, 20.10.2017 19.30 - 22.30 Uhr, als Erste von 6 Einheiten

Kursbeitrag € 120,- / Paar für alle 6 Einheiten

Anmeldungen und Information telefonisch beim Referentenpaar 0680 4020120 oder per E-Mail unter

Die gesamte Vorbereitung umfasst 5 Abende und einen Halbtag mit Gottesdienst,
Abschlussfeier und Auswertung.
Weiter Informationen auch über www.traut-euch.at