Artikel

Photo: Junge Kirche / Peter Corinna
Hörtipp: Schwestern-WG
Drei Ordensschwestern aus drei Bundesländern werfen im ORF drei Blicke auf ihr Leben im Kloster. Unter ihnen: Schwester Immaculata Ebner vom Vorarlberger Zisterzienserinnenstift in Mariastern-Gwiggen. mehr lesen
Photo: Katholische Kirche Vorarlberg / Reinhard Maier
Bleiben Sie Wellenbrecher!
Józef Niewiadomskis Appell an die über 550 Jugendlichen beim Theo-Forum in St. Arbogast in Götzis war einer mit Tiefgang: "Bleiben Sie Wellenbrecher" forderte der Theologe auf. Schließlich drohe man ohne Wellenbrecher zu "ersaufen". Welche Angebote es in diesem Beruf(ungs)meer auch abseits des "Mainstreams" gibt, zeigte der Infotag der Berufungspastoral der Diözese Feldkirch. mehr lesen
Photo: Berufungspastoral Feldkirch
Mensch sein für Anfänger - Hot-Spot-Talk 15
Alle Menschen sind Menschen! Doch welche Werte und Kennzeichen gehören zum Menschsein unabdingbar dazu? Was unterscheidet den Menschen vom Tier? Mit diesen und noch vielen weiteren Fragen setzten sich Bischof Benno Elbs und über 50 Jugendliche beim Hot-Spot-Talk auseinander. mehr lesen
Photo: Nagesh Jayaraman / flickr.com
Kloster auf Zeit?
Schon mal versucht als Ordensschwester oder -bruder zu leben? Nein? Aber Interesse wäre da? Perfekt, denn seit September gibt es ganz offiziell das "Freiwillige Ordensjahr". Salopp formuliert bedeutet das, dass man ins Klosterleben reinschnuppern kann, ohne dass man sich längerfristig verpflichtet. Fünf Personen testen gerade dieses "neue Leben" - positive Rückmeldungen und Tendenz steigend. mehr lesen
Photo: Berufungspastoral
Gefragt: Jugendliche mit Profil
1,5 Millionen TeilnehmerInnen und 38.000 Sicherheitskräfte waren am Sonntag bei der Weltjugendtags-Abschlussmesse dabei. Dort wünschte sich der Papst junge Menschen mit Mut und "Stiefeln an den Füßen". "Wenn du nicht dein Bestes gibst, wird die Welt sich nicht verändern", forderte er Weltverbesserer statt "Sofa- Jugendlichen". mehr lesen
Photo: Berufungspastoral
Glaube darf auch laut sein
Was sonst nur große Musik-Festivals schaffen, funktioniert beim Weltjugendtag fast wie von selbst: Über eine halbe Million Jugendliche aus 187 Staaten versammeln sich in Krakau/Polen um gemeinsam zu feiern. Nur dass es beim Weltjugendtag, der heuer vom 26. bis 31. Juli über die Bühne geht, noch eine etwas tiefgründigere Komponente hat. Mit Katechesen, Gottesdiensten, Konzerten, Diskussionsrunden, Workshops, Musicals und vielen andere religiösen und kulturellen Veranstaltungen. mehr lesen
Photo: Kath.Kirche Vorarlberg / Fehle
Ist da was im Busch? Definitiv ja!
Warum das THEO Berufsinfoforum so eine Erfolgsgeschichte schreibt? Ganz klar, weil die Jugendlichen es dazu machen. 450 waren heuer dabei - und ließen nicht nur die Buschtrommeln, sondern gleich das ganze Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast in Götzis vibrieren. mehr lesen
Photo: Christian Schnettelker / flickr.com
Mein Leben träumen
Berufswahl? Midlife-Crisis? Pensionierung? Die Neuausrichtung des Lebens steht immer wieder an und es ist gut in dieser Zeit begleitet zu werden. Zum Beispiel vom Berufungscoach. mehr lesen