Der Kirchenchor Lustenau-Rheindorf wird 80! 

 

 

 

Fakten zur Chorgeschichte 

Gründung 1937 nach dem Bau der Erlöserkirche - Aufbauarbeit durch Chorleiterin Maria Bösch-Fußenegger - 50 Jahre lang Chorleitung durch Otto Vonbank von 1949 bis 1999 - weitere Chorleiter: Paolo Bianchi, Wolfgang Pichler und Catherine Kaindl - Chorleiter und Kirchenmusiker im Rheindorf seit Herbst 2011: Michael Schwärzler

Zum Festkonzert am 19. November um 17 Uhr in der Erlöserkirche lädt der Chor herzlich ein!

Auf dem Programm stehen drei beeindruckende kirchenmusikalische Werke von Marc-Antoine Charpentier (Te Deum), Henryk Mikalaj Górecki (Totus Tuum) und Joseph Haydn (Paukenmesse). Mit viel Elan und Einsatzfreude bereiten sich die ca. 50 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung ihres versierten Chorleiters Michael Schwärzler auf dieses große Ereignis vor.

Programm:

  • „Te Deum“ – Marc-Antoine Charpentier (1643 – 1704)
  • „Totus Tuus“ – Henryk Mikalaj Górecki (1933 – 2010)
  • „Missa in Tempore Belli“ (Paukenmesse) – Joseph Haydn (1732 – 1809)

Es musizieren:

Birgit Plankel, Sopran 
Theresa Holzhauser, Mezzosopran 
Peter Cavall, Tenor 
Michael Schwendinger, Bass

Kirchenchor Lustenau-Rheindorf
Sinfonietta Vorarlberg
 
Michael Schwärzler, Leitung