Türe auf für die Nächstenliebe

Von Türe zu Türe gehen und um Unterstützunge bitten - das taten damals schon Maria und Josef. Auch rund 1.200 SammlerInnen drücken heuer wieder zahlreiche Klingeln oder klopfen an Türen. Sie bitten um Unterstützung für andere - für Menschen in Not in Vorarlberg - große wie kleine, jung wie alt. Egal ob es regnet, stürmt oder schneit.

26.02.2016

12.03.2016



Nein