Mach dich frei

Ja, eigentlich befinden wir uns schon mitten in der Fastenzeit. Zwar ist das Ende noch in weiter Sicht, aber ein Anfang ist schon gemacht. Oder? Wer bislang auf nichts verzichtet hat, sich aber spontan entschließt doch noch "mitzufasten", kann sich als Ansporn ja auf das Motto der Katholischen Jugend Österreich beziehen: Mach dich frei. Was auf den ersten Blick komisch klingt, birgt viele Chancen. Beispiel gefällig? Fast food fasten um sich frei zu machen für gutes, selbstgekochtes Essen.

19.02.2016

29.02.2016

Mach dich frei



Nein