"Es ist vollbracht"

Am heutigen Karfreitag wird an den Kreuzestod Jesu erinnert. Das Johannesevangelium zeigt dabei Jesus als den, der sich freiwillig dem Tod ausliefert. Niemand kann ihm das Leben entreißen, er selbst gibt es hin.

25.03.2016

31.03.2016

"Es ist vollbracht"



Ja