Zeit: Freitag, 18.05.2018 von 08:00 bis 16:00
Ort: Schulgasse/Fußgängerzone, Dornbirn (auf Karte anzeigen)

ansprechBAR

da sein – zuhören – mitfühlen – zuraten – begleiten, und vor allem: Zeit haben für jeden und jede, der/die das Bedürfnis hat, ein Gespräch zu führen. Ansprechbar für Menschen in ihrer konkreten, gegebenenfalls problematischen Lebenssituation, unabhängig von Konfession und Religionszugehörigkeit, absichtslos und im wahrsten Sinne niederschwellig.

 • Kirche geht mit einem Gesprächsangebot in den öffentlichen Raum und setzt sich dort ohne den sicheren institutionellen Rahmen aus.

• Das durch eine konkrete Person/konkrete Personen verbindlich und kontinuierlich garantiert wird: „Kirche ist ansprechbar!“

Das Projekt hat als erste Absicht eine „geh hin Kirche“ zu sein.